IBM DS3500
NetApp E2700

Evolution:

SAN Storage ist Vertrauenssache
Entdecken Sie das Original:
NetApp E-Series.

NetApp E-Series steht für über 30 Jahre Erfolg im SAN-Storage-Segment und für die Expertise namhafter Hersteller. Über eine Million Systeme wurden bis heute verkauft – allein 350.000 Systeme seit die E-Series ein Teil des NetApp Portfolios wurde. NetApp steht seit 2011 für die langlebige Architektur und kontinuierliche Entwicklung der E-Series. Auch die aktuell 9. Generation der SANtricity Software der E-Series ist gewohnt kompatibel zu den Vorgängern und wie immer einfach unter derselben Oberfläche einzusetzen.

  • 2015
  • 2011
  • 2004
  • 1998
  • 1972

Neue E-Modelle und jetzt nur noch als NetApp Brand.

NetApp übernimmt Engenio von LSI und damit auch die E-Series und deren OEM-Versionen.

LSI Logic gründet Engenio als Sparte für externen Storage.

LSI Logic übernimmt Symbios Logic und damit das technische Erbe von NCR E&M Wichita und anderen Halbleiter-Größen.

NCR E&M Wichita leistet Basisarbeit und wird zum Wegbereiter von SCSI.

Die E-Series im Einsatz

Die E-Series – das ist SAN Storage, wie er sein soll: schnell, einfach, zuverlässig und für geschäftskritische Anwendungen optimiert. Ob im SAN oder auch mit Direktanschluss, die Einsatzgebiete der E-Series sind sehr vielfältig. Dazu zählen unter anderem:

Datenbanken und Data Warehousing

Beste Performance vom Einstiegsniveau bis hin zu den größten Datenbanken und Data Warehouses der Welt. Nahtlose Integration mit Datenbankprodukten von Oracle und Microsoft.

Collaboration

Verbesserte Produktivität und Kommunikation durch konstant verlässlichen und schnellen Datenzugriff. Nahtlose Integration mit Microsoft Exchange und Microsoft SharePoint.

Datensicherung und Wiederherstellung

Backup und Restore in Rekordzeit auch bei großen Datenmengen, kombiniert mit schneller Skalierbarkeit, hoher Speicherdichte und einfachem Management. Nahtlose Integration in Backup Software der führenden Hersteller, wie Veeam, IBM, CommVault und anderen.

High Performance Computing

Konstant verfügbarer und zuverlässiger Datenservice für den extremen I/O- und Bandbreitenbedarf von Supercomputern aller Art und für die parallele Datenverarbeitung.

Virtualisierung

Optimale Performance für virtualisierte Umgebungen, die verschiedene Workloads im SAN unterstützen. Nahtlose Integration in Produkte von Microsoft und VMware.

Die E-Series im Detail

Eigenschaften, Mehrwerte, Service

Die E-Series bietet Enterprise-Applikationen im SAN universelle Performance und Zuverlässigkeit.

Storage, gemacht für SANs. Einfach. Performant. Effizient.

  • Einfache Integration in bestehende und neu einzurichtende Serverumgebungen, konfiguriert mit Festplatten und kombinierbar mit Flash, passend von der Arbeitsgruppe bis zum Datacenter. 85.000 Einträge in der Interoperabilitätsmatrix sprechen für sich.
  • Plug-Ins für Microsoft, Oracle, VMware und viele andere Applikationen für den Zugriff auf Storage-Funktionen direkt aus der Anwendung.
  • Effizienter Betrieb aufgrund der kompakten Architektur mit maximaler Leistung direkt aus der Speicherinfrastruktur.

Optimiert durch SANtricity Software.

Flexible, dynamische Konfiguration, Finetuning und Integrationsfähigkeit – das erledigt die SANtricity Software der E-Series. Sie wurde speziell für die Anforderungen im SAN entwickelt und umfasst elementare Funktionen wie Dynamic Disk Pools (DDP), Snapshot-Kopien, Thin Provisioning, Spiegelung, Laufwerksverschlüsselung und vieles mehr. Unsere Kunden können folglich nicht nur die Performance und Auslastung des Storage ganz einfach maximieren, sondern auch die Fehlertoleranz und Betriebssicherheit von Daten und Systemen.

Kombiniert Stärken ausspielen.

Die E-Series ergänzt bestehende Umgebungen um bewährte SAN-Qualität und arbeitet optimal mit anderen Plattformen aus dem NetApp Portfolio zusammen:

  • mit den ultraschnellen NetApp EF Flash Arrays für den zusätzlichen Performance-Kick
  • mit der NetApp FAS Serie als Teil der integrierten Referenzarchitektur FlexPod Select für Hadoop und Oracle
  • mit der NetApp FAS Serie als Teil der FlexArray Suite

Volle Transparenz im SAN.

Integration ist essentiell: Mit unserer Software OnCommand Insight ist nicht nur das einheitliche Management aller NetApp Systeme möglich, es können auch SAN-Komponenten anderer Hersteller in einem heterogenen SAN-Umfeld einbezogen werden.

Die E-/EF-Series Produktlinie

Entry-Level*

E2700
E2700

768 TB

  • 192 drives
  • 8-16 GB Cache
  • 80K IOPS
  • 8 GB/sec
  • 4-12 Host Ports

Mid-Range* +60%

E5400
E5400

1536 TB

  • 384 drives
  • 12-24 GB Cache
  • 350K IOPS
  • 6 GBPS
  • 8-FC + 8 ISCI Host Ports
E5500
E5500

1536 TB

  • 384 drives
  • 24 GB Cache
  • 400K IOPS
  • 12 GBPS
  • 4 - 8 Host Ports
E5600
E5600

2304 TB

  • 384 drives
  • 24 GB Cache
  • 650K IOPS
  • 12 GBPS
  • 4 - 8 Host Ports

All Flash +60%

EF550
EF550

192 TB

  • 120 SSDs
  • 24 GB Cache
  • 400K IOPS
  • 12 GBPS
  • 4 - 8 Host Ports
EF560
EF560

192 TB

  • 120 SSDs
  • 24 GB Cache
  • 650K IOPS
  • 12 GBPS
  • 4 - 8 Host Ports

NetApp E2700

Einsatzgebiete
  • SAN Storage für Einsteiger
  • Ideal für kleine und mittlere Umgebungen
  • Einfach + Performant + Wirtschaftlich
Beschreibung

Die E2700 ist unser universell einsetzbares SAN-Einstiegsprodukt mit Features der Enterprise-Klasse für mittelständische Unternehmen, Arbeitsgruppen, Remote-Standorte und Zweigstellen. Als Nachfolgeprodukt der E2600 und deren OEM-Version IBM DS3500 bietet die E2700 viele neue Funktionen. Unsere Kunden profitieren jetzt von attraktiven Bundles, die für eine Vielzahl von Anwendungen die passende Connectivity, Performance und Kapazität bieten.

  • SAN- und Direktanschluss über SAS, FC und iSCSI
  • Volle Applikationsintegration
  • Einfache Migration durch Spiegelung zwischen E-Series- und DS-Systemen
  • Hohe Speicherdichte mit bis zu 192 Laufwerken für bis zu 1152 TB
  • Bis zu 16 GB Cache Memory
  • Einfaches Management mit der SANtricity Software
  • NEU seit 27. Januar 2015:
    • Noch mehr Performance und Übertragungssicherheit mit Data Center Bridging und 10 Gb iSCSI über optische Verbindungen
    • Höhere Speicherdichte mit 6 TB NL-SAS-Laufwerken
    • Zeitsparende und sichere Systemaktualisierung mit online Updates der Laufwerks-Firmware

Weitere Informationen zur E2700 erhalten Sie im Datenblatt. Detaillierte technische Spezifikationen finden Sie hier.

NetApp E5500/E5600

Einsatzgebiete
  • SAN Storage für anspruchsvolle Anwendungen
  • Ideal für Rechenzentren
  • Hochperformant + Flexibel + Wirtschaftlich
Beschreibung

E5500 und E5600 sind unsere SAN-Produkte für gemischte Workloads und Datenbanken mit hohem I/O-Bedarf, für hochperformante Filesysteme und bandbreitenintensive Streaming-Applikationen. Sie sind die Nachfolger der NetApp E5400 und ihrer OEM-Version IBM DCS3700P sowie deren Vorgängern DS3000, DS4000 und DS5000.

  • Controller-Technologie auf dem neusten Stand der Technik
  • SAN- und Direktanschluss über SAS, FC, InfiniBand und iSCSI
  • Unterstützung von Lustre, GPFS, Stornext, BeeGFS und anderen parallelen Filesystemen
  • Einfache Migration durch Spiegelung zwischen E-Series- und DS-Systemen
  • Hohe Speicherdichte mit bis zu 384 Laufwerken für bis zu 2,3 PB
  • 24 GB Cache Memory
  • Einfaches Management mit der SANtricity Software
  • NEU seit 27. Januar 2015:
    • Optimierte Kosten durch niedrigere Latenz und verbesserte I/O-Leistung
    • Multi-Core-Unterstützung
    • Höhere Speicherdichte mit 6 TB NL-SAS-Laufwerken
    • InfiniBand mit 56 Gb und SAS mit 12 Gb
    • 60% mehr IOPS im Highend mit der neuen E5600

Weitere Informationen zur E5500 erhalten Sie im Datenblatt. Detaillierte technische Spezifikationen finden Sie hier.

Weitere Informationen zur E5600 erhalten Sie im Datenblatt. Detaillierte technische Spezifikationen finden Sie hier.

NetApp EF550/EF560

Einsatzgebiete
  • SAN Storage für Extremfälle
  • Ideal für Rechenzentren und Höchstleistung
  • Äußerst performant + Äußerst kompakt + Äußerst rentabel
Beschreibung

EF550 und EF560 sind unsere All-Flash Storage-Systeme für SAN-Workloads der Spitzenklasse. Höchste Performance, äußerst niedrige Latenz, hohe Dichte, größte Zuverlässigkeit und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen die EF-Systeme aus. Kurz: Höchste Leistung bei maximaler Rentabilität, ideal für Anwendungen wie Datenbankbeschleunigung, transaktionsorientierte Workloads, Data Warehousing und Analysen.

  • Controller-Technologie auf dem neusten Stand der Technik
  • SAN- und Direktanschluss über SAS, FC, InfiniBand und iSCSI
  • Unterstützung von Lustre, GPFS, Stornext, BeeGFS und anderen parallelen Filesystemen
  • Einfache Migration durch Spiegelung von E-Series- und DS-Systemen
  • Hohe Speicherdichte mit bis zu 120 SSD-Laufwerken für bis zu 192 TB
  • 24 GB Cache Memory
  • Einfaches Management mit der SANtricity Software
  • NEU seit 27. Januar 2015:
    • Optimierte Kosten durch verbesserte I/O-Leistung und konstant niedrige Latenz unter 1 Millisekunde bei leseintensiven Workloads
    • Multi-Core-Unterstützung
    • InfiniBand mit 56 Gb und SAS mit 12 Gb
    • 60% mehr IOPS mit der neuen EF560: 900.000 IOPS im Burst-Modus und 650.000 IOPS gleichbleibend

Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenblättern zu EF550 und EF560. Detaillierte technische Spezifikationen finden Sie hier.

Mehrwerte für Kunden

NetApp E-Series macht SAN einfach

  • Keine Expertise notwendig dank RAID-Technologien (DDP)
  • >99,995% Verfügbarkeit resultiert in nahezu NULL Stillstand
  • Nahtlose Integration mit Enterprise Software (vSphere, Exchange, SQL, etc.)
  • Robuste I/O-Queuing-Algorithmen optimiert für SSD und konstante Leistung
  • Enterprise Storage-Eigenschaften: Spiegelung, Replizierung, Point-in-Time-Wiederherstellung

Service

Ob E-Series oder EF-Series – NetApp will Kunden zu schnellen Ergebnissen und einwandfreiem Betrieb verhelfen und bietet daher Kundenservice nach Maß – von der Planung und Beratung über die Implementierung bis hin zum Vor-Ort-Support.

  • Detaillierte Roadmap – der direkte Weg zum schnellen Datenzugriff.
  • Optimales Design der Architektur – die Investition mit Mehrwert.
  • Schnelle Implementierung und Integration – bessere Geschäftsergebnisse in kürzerer Zeit.
  • Zahlreiche Support-Optionen – effizienter Applikationsbetrieb.

Meinungen von Kunden

Helmut Triller

« Wir haben jede Woche rund 130 TB Daten
aus kritischen Systemen zu sichern. Mit einem Durchsatz von 5 TB pro Stunde schafft NetApp das hochstabil und performant. Mit der E-Serie für unser zentralisiertes Backup hat NetApp uns ohne Wenn und Aber überzeugt. »

Helmut Triller

IT Infrastructure Architect,
Knorr-Bremse IT-Services GmbH

Infos zum Projekt

Forster

« NetApp E2700 bringt uns Storage Funktionen der Enterprise Klasse, die für kontinuierliche Performance, Datenintegrität und Datensicherheit sorgen. »

Forster

« Die E-Serie läuft stabil und zuverlässig, liefert sehr gute Performance und ist einfach zu verwalten. Sie bietet einfachen, sehr robusten Storage mit super Pricing. Wir sehen in der E-Serie unter anderem eine technisch einwandfreie und preislich lohnende Alternative zu Partitioning. »

Sven Hancke

Geschäftsführer
medocino Gesellschaft für vernetzte Systeme mbH

Infos zum Projekt

Primus Delphi Group

« Wir machen insgesamt sehr gute Erfahrungen mit der E-Series und können bestens damit arbeiten. Die Bestell- und Lieferzeiten sind kurz, jede Installation und Konfiguration ist schnell abgeschlossen. Summiert bietet die E-Series eine sehr ökonomische Lösung mit optimalem Verhältnis zwischen Preis, Durchsatz, Performance, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit. »

Günther Andres

Senior Principal Consultant
PRIMUS DELPHI GROUP GmbH

Infos zum Projekt

Oliver Kügow

« Mit der E5400 als Basis unseres Backup-
Service-Angebots können wir Kunden höchste
Datensicherheit zu Topkonditionen bieten. »

OLIVER KÜGOW

Geschäftsführer,
teamix GmbH

Sascha Waldhecker

« NetApp ist für TIM der größte strategische Partner.

Die E-Series erweitert das Produkt- und Lösungsangebot
für unsere Partner und ermöglicht uns gemeinsam,
insbesondere im SAN Umfeld, zu wachsen.
Durch die neuen Anwendungsfelder haben wir
zudem die Chance neue Partner zu gewinnen. »

SASCHA WALDHECKER

Senior Product Manager,
TIM AG

Rufen Sie
uns an unter:
+49 (0) 89
900 59-4450

Kontakt

Sie wollen mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Wir bearbeiten Ihre Anfrage — wir melden uns umgehend bei Ihnen!